Home Eco Living Plastikfreier Schulstart

Plastikfreier Schulstart

by Marisa

Die Sommerferien in Bayern enden diese Woche und das Einkaufen der neuen Materialien löst schnell bei vielen Eltern den Angstschweiß aus. Wenn es dann auch noch weniger Plastik sein soll ist die Panikattacke vorprogrammiert. Das muss aber nicht sein, deswegen gibt´s hier ein paar Ideen rund um den plastikfreien Schulstart.

Plastikfreier Schulstart

Hier gibt es ein paar kleine Alternativen und Tricks für etwas weniger Plastik im neuen Schuljahr.

  • Plastikfreie Heftumschläge gibt es zum Beispiel bei monomeer
  • Trinkflaschen und Food Container mit tollen Aufdrucken findet ihr bei Thermos
  • Verpackte Snacks durch selbstgemachte Leckereien ersetzen spart Geld und Müll
  • Tintenpatronen einmal kaufen und dann selbst nachfüllen. Hier geht´s zur Videoanleitung
  • Statt der Bäckertüte den selbstgenähten Brotbeutel mitgeben
  • Öffentliche Verkehrsmittel, Fahrrad oder Fahrgemeinschaften für den Weg zur Schule nutzen
  • Für Hefte, Buntstifte und Co. auf nachhaltige Varianten setzen wie z.B.: von memo
  • Auf einen umweltfreundlichen und schadstofffreien Schulranzen achten mit Hilfe von Ökotest

Habt ihr noch Ideen für einen Schulalltag mit weniger Plastik/Müll?

-yourfairlady

P.S.: Es fehlt noch die richtige Idee für die Schultüte? Dann klickt doch noch kurz in diesen Beitrag.

 

You may also like

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.