Home Fair Fashion Fairnica: Deine Fair Fashion Capsule Wardrobe

Fairnica: Deine Fair Fashion Capsule Wardrobe

by Marisa

Unsere Kleiderschränke quellen über und doch findet man sich immer wieder ratlos vor dem Schrank wieder und hat das Gefühl “Ich hab nichts anzuziehen”. Das endet häufig in neugekauften Teilen, die nach kurzem Tragen vermutlich wieder zur gleichen Ratlosigkeit vor dem Schrank führen. Um diesem Thema auf nachhaltige Weise Herr zu werden hat sich Nicola Henseler etwas geniales ausgedacht: eine mietbare Fair Fashion Capsule Wardrobe bei Fairnica.

Eine Kapsel Gutes

Mit einer mietbaren Capsule Wardrobe kann man in Zukunft den eigenen Schrank aufpeppen ohne was neues zu kaufen. Dazu sucht man sich einfach eine der zusammengestellten Kapseln aus und  kann mit den 5 bis 8 Kleidungsstücken und eigenen Basics, wie Jeans und T-Shirt, 30 verschiedene Outfits stylen. Wem es dazu an Kreativität fehlt, kann sich bei den Stylisten der Kapseln tolle Kombinationsmöglichkeiten abschauen. Zu den Stylisten gehören aktuell übrigens Eco Darlings wie Kim von KimgoesÖko oder Bina von stryleTZ.

Haben die Teile nach Ablauf der Mietdauer ihren Zweck erfüllt oder passen vielleicht nicht mehr zur Jahreszeit, können sie einfach zurückgeschickt werden und jemand anderen erfreuen oder man kann den Mietzeitraum nochmal verlängern. Damit das ganze Konzept extra nachhaltig ist wird bei der Auswahl der Kleidungsstücke auf Labels geachtet die nicht nur schöne Mode machen, sondern auch fair und nachhaltig produzieren.

Aktuell findet ihr auf Fairnica folgende Kapseln zum Mieten:

Ich durfte die von Kim gestylte Kapsel Ida einen Monat testen und hatte viel Spaß mit den schönen Stücken. Unter den 6 Teilen sind übrigens nicht nur große, bekannte Eco Labels, sondern auch tolle kleinere Marken, wie die Münchner Labels ThokkThokk oder Greentee. Die Auswahl ist super kombinierbar und war eine spannende Ergänzung zu meinem Kleiderschrank. Leider hat mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht und wegen winterlichen Temperaturen und Dauerregen konnte ich die sommerlichen Kleidungsstücke nicht so oft tragen wie ich wollte. Wer sich ein bisschen Abwechslung im Kleiderschrank wünscht oder das Konzept Capsule Wardrobe testen möchte sollte unbedingt eine der Kapseln leihen.

-yourfairlady

P.S.: Auf Fairnica findet ihr jetzt auch ein kostenloses E-Book, dass euch in vier einfachen Schritten zur Capsule Wardrobe führt. Schaut unbedingt mal rein und stellt euren Kleiderschrank auf den Kopf.

You may also like

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.