Home Beauty 100 Millionen Bäume mit der Fondation Yves Rocher

100 Millionen Bäume mit der Fondation Yves Rocher

by Marisa

Anzeige/Markennennung

Letzten Oktober durften Mirjam (my-greenstyle/GREENSTYLE|MUC), Magdalena (freemindedfolks) und ich, gemeinsam mit der Umweltstiftung Fondation Yves Rocher, aktiv etwas für den Umweltschutz tun. Zusammen mit Jaques und Didier Rocher (Sohn/Enkel von Yves Rocher), Mitarbeiter*innen und Vertreter*innen der Presse haben wir 500 Bäume im Forstenrieder Park gepflanzt.

100 Millionen Bäume bis 2020

Diese 500 Bäume sind aber nur ein kleiner Beitrag zu einem großen Ziel. Die Fondation hat sich verpflichtet bis 2020 weltweit 100 Millionen Bäume zu pflanzen, um damit die Biodiversität zu fördern und die Wiederaufforstung zu unterstützen. Gepflanzt werden diese Bäume vor allem in Ländern, in denen die Wiederaufforstung für das Weltklima am Sinnvollsten ist. Aktuell wurden bereits 80 Millionen Bäume in 32 Ländern der Welt gepflanzt. Von den 100 Millionen Bäumen weltweit, sollen bis 2020 auch 180.000 Bäume in Deutschland gepflanzt werden. 500 davon stehen jetzt bereits im Forstenrieder Park und 140.000 wurden in Deutschland insgesamt schon gepflanzt. Hier seht ihr ein paar Impressionen von unserem Tag im Forstenrieder Park:

Ich habe an dem Tag mit der Fondation Yves Rocher das erste Mal einen Baum, bzw. sogar mehrere Bäume gepflanzt und festgestellt, dass einem da auch bei Wind und Regen ganz schön warm wird! Unsere Armkraft haben wir der Fondation übrigens natürlich umsonst und aus reiner Überzeugung für die gute Sache zur Verfügung gestellt, um unsere Welt wieder ein bisschen grüner zu machen. Habt ihr auch schon mal einen Baum gepflanzt?

-yourfairlady

You may also like

2 comments

Tanja 27. Februar 2019 - 11:50

Coole Aktion! Sowas sollte man viel öfter machen, überall. Ich habe mich auch gegen einen “trendigen” Steingarten in unserem neuen Haus entschieden. Ich will was für Bienchen, Käfer und Vögel! Wieso ist auf dem einen Bild eine Axt? Musstet Ihr auch etwas fällen? LG Tanja

Reply
Marisa 4. März 2019 - 22:18

Danke für dein Kommentar Tanja! Nein wir mussten nichts fällen 😉 das sind Spithacken um den kleinen Bäumchen einen Platz im Boden vorzubereiten. LG Marisa

Reply

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.