Home Fair Fashion Öko Strumpfhosen

Öko Strumpfhosen

by Marisa

Anzeige/Sample

Eine der wenigen Sachen, die ich gern mal auf “Vorrat” kaufe sind Strumpfhosen. Denn wenn da eine kaputt geht ist es wirklich schwierig spontan öko Strumpfhosen, also eine fair und/oder nachhaltig produzierte Variante, zu finden. Online findet man relativ schnell ein paar besser produzierte Alternativen, die mit Preisen zwischen 15 € und 40 € aber deutlich über der schnell gekauften 3 € Strumpfhose aus dem Drogeriemarkt liegen. Deshalb möchte ich euch heute meinen Preis-Leistungsfavoriten vorstellen, die Strumpfhose Hildegard (in 25den) von erlich Textil. Das Garn der Strumpfhosen von erlich Textil besteht aus nachwachsenden Rizinussamen (EVO®) und wird in Italien hergestellt. Der Stoff ist super weich, sitzt mit dem breiten Bund total angenehm und ist damit tatsächlich eine meiner bisher bequemsten Strumpfhosen. Ich hab sie zweimal gewaschen und ca. 10 Mal getragen bevor ich mir eine Laufmasche geholt habe (vermutlich schon beim Anziehen mit dem Fingernagel). Die Laufmasche ist zum Glück recht weit oben wodurch man sie nicht sieht. Ich hab sie jetzt mit klarem Nagellack verschlossen und werde die Strumpfhose noch ein paar Mal tragen bis es nicht mehr geht (habe aber die Ersatz Strumpfhose dabei).

erlich Textil Hildegard

 

Öko Strumpfhosen

Hier findet ihr eine Auswahl an öko Strumpfhosen, fair und nachhaltig produziert, bei denen hoffentlich auch die Richtige für euch dabei ist. Habt ihr Strumpfhosen Empfehlungen?

Von erlich Textil gibt es übrigens auch super schöne halterlose Strümpfe.

-yourfairlady

You may also like

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.