Home Fair Fashion Daniela Salazar

Daniela Salazar

by Marisa

Anzeige/PR Sample

“Ich bin ein Berliner”, so stellt sich das edel verpackte Striped Top des Berliner Labels Daniela Salazar vor, als ich es aus dem Seidenpapier nehme. “Made in” bedeutet leider häufig nicht, dass ein Teil wirklich komplett dort gefertigt wurde, so kann ein Kleidungsstück woanders produziert werden und schon wenn nur der letzte Produktionsschritt in Deutschland erfolgt, darf es das Label “Made in Germany” tragen. Die schönen Stücke von Daniela Salazar, sind aber wirklich Berliner durch und durch. Seit 2015 werden die kleinen Kollektionen nämlich in Berlin entworfen und produziert.

Lateinamerikanische Wurzeln treffen auf europäischen Minimalismus

Die Designerin Daniela Salazar, ist in Venezuela aufgewachsen, gewann 2013 den französischen H&M Design Award und arbeitete anschließend als Designerin für Chloé. Kurz nach ihrem Umzug nach Berlin, gründet sie ihr erstes eigenes Label “Daniela Salazar”, um ihren eigenen Style und ihre eigene Vision umzusetzen. Die Kollektionen zeigen eine gekonnte Mischung aus der lässigen und bunten Einstellung ihrer lateinamerikanischen Wurzeln und dem praktischen Minimalismus, der Städte in denen sie gelebt hat. Die modernen, feminin anmutenden Designs werden in kleinen Auflagen aus ökologischen Materialien und toten Lagerbeständen von europäischen Lieferanten hergestellt. Produziert wird in Berlin, um den Produktionsprozess möglichst einfach überwachen zu können. Der Fokus liegt auf Qualität über Quantität. Es sollen zeitlose Lieblingsstücke entstehen, die nicht nur lange halten, sondern auch gerne immer wieder getragen werden. Mein Lieblingsstück aus der Kollektion ist das “Take a line for a walk” Striped Top aus dem unglaublich kuscheligen Bio-Baumwoll Velour. Mit den großen Rüschen am Saum hat es eine leichte Peplum Silhouette, fällt locker und schwingt bei jeder Bewegung ein bisschen mit.

 

Outfit Details
  • Oberteil von Daniela Salazar (produziert in Berlin, Bio-Baumwolle)
  • Schuhe von Bahatika (vegan, hergestellt in Spanien)
  • Hut ähnlich hier (Second Hand)
  • Jeans ähnlich hier (Bio-Baumwolle, hergestellt in Tunesien)

-yourfairlady

You may also like

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.