Home Fair Fashion Wiederbelebt

Wiederbelebt

by Marisa

Anzeige/Markennenung

Hi meine lieben fairladies,

heute möchte ich euch das Label Wiederbelebt vorstellen. Das Stuttgarter Label wurde von Sarah Kürten und Oguzhan Deniz gegründet und hat sich auf Upcycling spezialisiert. Kennengelernt haben sich die beiden Modedesigner und Textiltechnologen 2007 beim Studium und stehen inzwischen mit ihrem eigenen Label im eigenen Laden in Stuttgart.

Zeitlose Mode aus Stoffresten

Für ihr gemeinsames Baby “Wiederbelebt” war von Anfang an klar, dass es fair und nachhaltig zugehen soll. Järhlich werden etwa 1,5 Millionen Tonnen Textilien in Deutschland entsorgt und dabei wollten die beiden auf keinen Fall mitmachen. Deshalb haben sie bei Textilunternehmen in Baden-Württemberg nachgefragt und kaufen dort Stoff Überschüsse ab, die sonst im Müll landen würden. Durch dieses Upcycling wird Rohmaterial eingespart und der Energie- und Wasserbedarf auf ein Minimum reduziert.

Eins meiner Lieblingsstücke aus der aktuellen Kollektion ist dieser Jumpsuit.

Skandinavisches Design handgefertigt in Stuttgart

Aus dieser Resteverwertung entstehen im Hinterraum des stylischen Stuttgarter Ladens zeitlose, minimalistische Designs. Während der Shoppingtour im Laden kann man also direkt zuschauen wie die schönen Stücke entstehen. Wer sich schwer verliebt hat sollte nicht zu lange warten, denn jedes Modell gibt es nur fünfzig Mal. Jedes Teil trägt seine personalisierte Verkaufsnummer im Etikett und ist damit etwas ganz Besonders.

Schaut doch mal in Stuttgart oder online bei Wiederbelebt vorbei und überzeugt euch selbst von den coolen, zeitlosen Designs.

-yourfairlady

You may also like

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.