Home Fair Fashion Nachgestylt: Outfits zum (fair) nachmachen

Nachgestylt: Outfits zum (fair) nachmachen

by Marisa

Hi meine lieben fairladies,

dank Instagram, Pinterest und Co. geht einem die Inspiration für Outfits, Styles und den eigenen Kleiderschrank nie aus. Wenn man aber Wert auf faire und nachhaltige Produktion der Kleidung oder auch vegane Kleidung legt, ist es oft schwierig schöne Looks nachzubasteln. Die meisten großen Modeblogs verlinken ihre Outfits zu teuren Marken (die häufig auch nicht fair/nachhaltig produzieren) oder zu ähnlichen Produkten der typischen Fast Fashion Ketten damit es jeder leicht nachstylen kann.

Nachgestylt

In diesem neuen Beitragsformat “Nachgestylt” möchte ich euch deshalb, immer wieder ein paar Outfits meiner persönlichen Lieblingsblogger zeigen und sie für euch, aus fairen und nachhaltigen Kleidungsstücken nachstylen. Ich möchte damit nicht zu sinnlosem Kaufverhalten verleiten, auch dann nicht wenn fair und nachhaltig gekauft wird. Vielmehr versuche ich zu zeigen, dass die Looks der großen Modevorbilder auch aus fairen Stücken leicht nachzustylen sind, dass faire Mode inzwischen einfach nicht mehr “öko” sondern mega stylisch ist und dass man manchmal auch mit eigenen, ähnlichen Teilen ein genauso coolen Look hinbekommt. Das genau gleiche Kleidungsstück ist es hier also natürlich nicht, das ist es aber bei den Blogs selbst übrigens auch selten, aber die Idee zum Look lässt sich trotzdem super nachstellen.

Das erste Outfit ist von der wunderbaren Leonie von Ohh Couture. Ich liebe ihren Style, vor allem wenn sie eher lässig unterwegs ist mit Sneakern, Jeans oder Culottes. Deshalb hab ich mir auch eine Jeans und Sneaker Variante ausgesucht. Die Jeans ist in diesem Fall zum Beispiel aus der Bio-Baumwoll Kollektion von Esprit und die Schuhe von Ethletic. Es ist echt super cool, dass es immer leichter wird faire und vegane Kleidung zu finden egal ob bei größeren Ketten oder kleinen Labels.

Mehr zu diesem Look findet ihr bei Ohh Couture.

my fair ladies nachgestyle-1

Nachgestylt
  • Sneaker von Ethletic (PeTa zertifiziert vegan, nachhaltig produziert, Fair Trade zertifiziert)
  • Tasche von Matt & Nat (vegan)
  • Sonnenbrille von VIU (handgefertigt in Italien, nachhaltig produziert)
  • Hose von Esprit (Bio-Baumwolle)
  • Mantel von Lanius (100% Schurwolle, fair und nachhaltig produziert)
  • Streifenbluse von grundstoff (Bio-Baumwolle, fair produziert)
  • Weste zum Knoten von Lanius (100% Wolle, fair produziert)

Das nächste Outfit kommt von meinem absoluten Lieblingsblog Wendy´s Lookbook. Wendy hat immer wieder Mut zu kreativen Kombinationen und kann einfach alles tragen. Auch wenn manche ihrer Outfits vielleicht nicht ganz so alltagstauglich sind, zumindest nicht für meinen Alltag, sind sie immer sehr schön anzusehen.

Mehr zu diesem Look findet ihr bei Wendy´s Lookbook.

my fair ladies nachgestylt-2

Nachgestylt

Das letzte Outfit stammt von Verena, die auf Who is Mocca bloggt. Verena hat so viele tolle Looks auf ihrer Seite und meistens ist auch noch ein süßer Hund mit auf dem Bild und allein deswegen ist es dann schon ein gutes Foto.

Mehr zu diesem Look findet ihr bei Who is Mocca.

my fair ladies nachgestylt-3

Nachgestylt
  • Schuhe von Esprit (vegan)
  • Kleid von Armedangels hier oder hier (Lyocell/Bio-Baumwolle, fair und nachhaltig produziert)
  • Jeansjacke oversized über Avocadostore (vegan, in Italien hergestellt)
  • Tasche von Pixie Mood (vegan)
  • Sonnenbrile von VIU (handgefertigt in Italien, nachhaltig produziert)

Ich hoffe euch haben die Looks und die nachgestylten Varianten gefallen. Wenn ihr sonst auf der Suche nach dem einen oder anderen fairen Teil seid schaut doch mal auf meiner Shop Liste für verschiedene Online Shops vorbei oder sucht auf der Fair Shopping Map faire Boutiquen in eurer Nähe.

Viel Spaß beim Stöbern und Nachstylen.

-yourfairlady

In freundlicher Zusammenarbeit mit Sponsored Post

You may also like

3 comments

Saritschka 22. Januar 2018 - 17:26

Eine wunderbare und sehr inspirierende Kategorie! 🙂 Seit ich auf fair fashion “umgestiegen” bin, fehlt mir ein bisschen der Überblick und die Inspiration – danke dafür! 🙂

Liebe Grüße
Sarah

http://www.saritschka.com

Reply
Marisa 22. Januar 2018 - 18:18

Vielen Dank Sarah ☺️ Freut mich wenn dir die Idee gefällt.

Liebe Grüße,

Marisa

Reply
Who is Mocca? 15. Januar 2018 - 17:00

Eine tolle Idee! Schön, dass ich dabei sein darf! 🙂

Alles Liebe,
Verena
whoismocca.com

Reply

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.